Formulare | 23.09.2014

A-TP: Wichtige Änderungen zur Angleichung an den PFLEGESTATUS

Der TAGESPLAN für den ambulanten Bereich wurde überarbeitet und an den neuen PFLEGESTATUS angeglichen.

Auf dem TAGESPLAN PFLEGE stimmen die Überschriften jetzt mit denen in der Risikomatrix des PFLEGESTATUS überein. Zum Beispiel heißt das Feld Hinweise zu Kommunikation und Umgang jetzt Kommunikation und soziale Teilhabe. Dies erleichtert die Orientierung bei der Arbeit mit den Formularen.

Die Hinweise zur Ernährung entfallen. Stattdessen werden jetzt an dieser Stelle individuelle Gewohnheiten / Wünsche notiert. Die Ernährung wird ab jetzt auf dem TAGESPLAN HAUSHALTSFÜHRUNG beschrieben.

Nicht in jedem Fall ist es notwendig, einen TAGESPLAN HAUSHALTSFÜHRUNG anzulegen. Deshalb gibt es jetzt ein neues Kästchen, das angekreuzt wird, wenn die zweite Seite beachtet werden muss. Eine detaillierte Ausfüllanleitung zum Formular finden Sie in unserer Online-Anleitung.

Mit diesen Änderungen können Sie die Beachtung individueller Wünsche und Gewohnheiten im Alltag besser abbilden. Damit entspricht Ihre Pflegeplanung den aktuellen Anforderungen des MDK und den Empfehlungen der Pflegewissenschaft.